04.05.18 - Spielvorschau

 

Sa. 05.05.18 - 10 Uhr - SpG Prenzlau/Göritz : City 76 Schwedt (C-Jun.)

Sa. 05.05.18 - 10 Uhr - SV Eintracht Göritz _ FC Schwedt 02 E2 (E-Jun.)

Sa. 05.05.18 - 15 Uhr - Birkenwerder BC 1908 : SV Eintracht Göritz (LK Nord)

So. 06.05.18 - 10 Uhr - SV Eintracht Göritz : FC Schwedt 02 D2 (D-Jun.)

 

An diesem Wochenende stehen für unseren Verein insgesamt 4 Spiele auf dem Programm. Der Samstagvormittag ist einmal mehr der Jugend vorbehalten. Im Uckerstadion in Prenzlau trifft unsere SpG auf das City-Team aus der Oderstadt. Ein "Dreier" sollte angestrebt werden, um vor den Gästen in der Tabelle zu bleiben. Zeitgleich wird in Göritz das E-Junioren-Spiel gegen den FC Schwedt 02 angepfiffen. Die junge Helmholz Truppe konnte nun schon einen Sieg und ein Unentschieden verbuchen. Sicher wollen unsere Mädels und Jungs auch gegen die Oderstädter etwas reißen. Unser Landesklasseteam muss die Reise nach Birkenwerder antreten. Die Vorzeichen - Arbeit, Sperren und Urlaub - lassen wieder ein ganz schweres Spiel erwarten. Da wir jedoch keinen Druck mehr haben, sollte ihr versuchen die letzten Spiele in der Landesklasse zu genießen und vielleicht gelingt uns ja doch ein Punktgewinn. Den Abschluss geben am Sonntag um 10 Uhr die D-Junioren. In ihrem Heimspiel müssen sie gegen den FC Schwedt 02 D2 zeigen was der letzte Sieg wert war. Minimalziel ist ein Punkt.

 

                                                - VOLLE PULLE -

 

22.04.18 - Ergebnismeldung

 

Fortuna Schmölln : SV Eintracht Göritz (E-Jun.) - 3 : 3

SpG Haßleben/Boitzenburg/Thomsdorf : SV Eintracht Göritz (D-Jun.) - 3 : 6

SV Eintracht Göritz : FC 06 Einheit Grünow (LK Nord) - 1 : 3 (1:2)

 

Das Geburtstagskind bei der Platzpflege - Herzlichen Glückwunsch Seppo
Das Geburtstagskind bei der Platzpflege - Herzlichen Glückwunsch Seppo

20.04.18 - Spielvorschau

 

Sa. 21.04.18 - 10 Uhr - Fortuna Schmölln : SV Eintracht Göritz (E-Jun.)

Sa. 21.04.18 - 10 Uhr - SpG Haßleben/Thomsdorf/Boitzenburg : SV Eintracht Göritz (D-Jun.)

Sa. 21.04.18 - 15 Uhr - SV Eintracht Göritz : FC 06 Einheit Grünow (LK Nord)

 

Am morgigem Samstag kommen unsere Eintrachtfans vormittags und nachmittags Fußballkost geboten. Der Vormittag ist der Jugend vorbehalten und so starten die E- und D-Junioren jeweils um 10 Uhr ihre Auswärtsspiele. Die Helmholz-Truppe muss nach Schmölln reisen. Dort möchten die Mädels und Jungs die ersten Punkte der Rückrunde einsacken. Die D-Junioren treten zeitgleich in Haßleben gegen die dortige Spielgemeinschaft an. Wenn unsere Jungs an die 2.Hälfte des letzten Spiels anknüpfen, dann ist vllt auch mal ein Erfolgserlebnis möglich. Wünschenswert wäre es...

Am Nachmittag findet unser Heimspiel gegen den FC 06 Einheit Grünow statt. Wie alle LK-Spiele wird auch dieses wieder ganz schwer werden. Unsere Gäste sind haushoher Favorit und der Neitzel-Elf wäre ein achtbares Ergebnis zu wünschen. Zur moralischen Unterstützung wäre das Erscheinen vieler Göritzer Fans schön.

 

                                                         - VOLLE PULLE -

 

15.04.18 - Ergebnismeldung

 

KSV Gollmitz : SV Eintracht Göritz (E-Jun.) - 10 : 3 (4:3) - Tore : 2x Nilo-Cassian, 1x Jamie

SV 1908 Grün Weiß Ahrensfelde : SV Eintracht Göritz (LK Nord) - 8 : 0 (4:0)

SV Eintracht Göritz : FVS Rot Weiß Prenzlau D2 - 1 : 4 (0:3) - Tor : Max B.

SV Eintracht Göritz (F-Jun.) werden mit 4 Siegen Turniersieger beim Heimturnier

 

13.04.18 - Spielvorschau

 

Sa. 14.04.18 - 10 Uhr - KSV Gollmitz : SV Eintracht Göritz (E-Jun.)

Sa. 14.04.18 - 15 Uhr - SV 1908 Grün Weiß Ahrensfelde : SV Eintracht Göritz (LK Nord)

So. 15.04.18 - 10 Uhr - F-Junioren-Turnier in Göritz

So. 15.04.18 - 13 Uhr - SV Eintracht Göritz : FSV Rot Weiß Prenzlau D2 (D-Jun.)

 

Ein vollgepacktes Fußballwochenende liegt vor uns und den Auftakt gibt die Helmholz-Truppe, die Ihr erstes Rückrundenspiel in Gollmitz machen. Aus der aufgelösten Dedelower Mannschaft stoßen morgen bereits 4 Spieler zum Team und so hat der Coach wahrscheinlich erstmals ein kleines Luxusproblem. Dieses "Problem" hätte unser Landesklassetrainer Neitzel sicher gerne, aber wie bereits die gesamte Saison ist es auch dieses Mal sehr nervenaufreibend eine wettbewerbsfähige Elf zusammen zu bekommen. Männer rafft Euch die letzten Spiele noch einmal für unseren Verein auf !!!!

Am Sonntag sind wir Ausrichter des 2.F-Junioren-Rückrundenturnier´s. Wir erwarten jeweils die F1 und F2 des FSV Rot Weiß Prenzlau und des Angermünder FC. Die kleinen Kicker / -innen hoffen auf viele Zuschauer und auf gutes Wetter. Im Anschluß des F-Turnieres müssen dann unsere D´s gegen Rot Weiß Prenzlau D2 ran. Auch hier werden 2 neue Spieler zum Team stoßen und hoffentlich, gelingt es endlich mal mit einem Erfolgserlebnis das Wochenende abzuschließen.

 

                                                 - VOLLE PULLE -

 

08.04.18 - Ergebnismeldung

 

SpG Prenzlau/Göritz : SV Blau Weiß 90 Gartz - 0 : 5 (0:1)

SV Eintracht Göritz : FSV Schorfheide Joachimsthal - 2 : 5 (1:2)

Kerkower SC : SV Eintracht Göritz - 5 : 0 (2:0)

SV Eintracht Göritz F-Jun. belegen mit 3 Siegen und einer Niederlage Platz 1 in Schwedt

 

06.04.2018 - Spielvorschau

 

Sa. 07.04.18 - 10 Uhr - SpG Prenzlau/Göritz : SV Blau Weiß 90 Gartz (C-Jun.-Kreispokal)

Sa. 07.04.18 - 15 Uhr - SV Eintracht Göritz : FSV Schorfheide Joachimsthal (LK Nord)

So. 08.04.18 - 15 Uhr - Kerkower SC : SV Eintracht Göritz (D-Jun.)

So. 08.04.18 - 10 Uhr - F-Junioren-Turnier in Schwedt

 

Jetzt geht´s endlich wieder richtig los und erstmals in dieser Saison können unsere C-Junioren in Göritz "vorspielen". Im Viertelfinale des Kreispokals treffen die Jungs der SpG Prenzlau/Göritz auf das Team von Blau Weiß Gartz. Wir drücken kräftig die Daumen, dass Ihr mit einem Sieg ins Halbfinale einzieht. Um 15 Uhr greift dann unsere Männermannschaft ins Geschehen ein und treffen ebenfalls in Göritz auf unsere Gäste aus der Schorfheide - auf den FSV Schorfheide Joachimsthal. Gegen Juchte gab es im Hinspiel den letzten Punkt für uns zu verbuchen und wir trennten uns damals 2:2. Realistisch gesehen, befinden wir uns schon auf der Abschiedstour, aber noch wollen wir ein paar Punkte einfahren und hoffentlich gelingt das schon morgen. Allerdings brauchen auch unsere Gäste jeden Punkt um den Klassenerhalt zu schaffen. 

Am Sonntag finden dann als Abschluss "nur" Auswärtsspiele statt. Um 10 Uhr gehen unsere Jüngsten in Schwedt auf Punktejagd. Sie spielen im Turniermodus gegen den FC Schwedt 02 F1 und F2 sowie gegen den FSV Rot Weiß Prenzlau F1. Die D-Junioren müssen zu guter Letzt um 15 Uhr in Kerkow ihr erstes Rückrundenspiel bestreiten. Wichtig wird sein, dass alle Spieler da sind und mal "richtig Bock" auf Fußball haben.

 

                                              - VOLLE PULLE -

   

24.03.18 - Ergebnismeldung :

 

FSV Rot Weiß Prenzlau E1 : SV Eintracht Göritz - 13 : 2 (Tore : Joel)

Oranienburger FC Eintracht 1901 II : SV Eintracht Göritz - 6 :0_

 

Das Spiel der D-Junioren wurde aufgrund einer Vielzahl von Erkrankungen verlegt.

 

23.03.18 - Spielvorschau

 

Sa. 24.03.18 - 10 Uhr - FSV Rot Weiß Prenzlau E1 : SV Eintracht Göritz (E-Pokal)

Sa. 24.03.18 - 13 Uhr - Oranienburger FC Eintracht 1901 II : SV Eintracht Göritz (LK Nord)

So. 25.03.18 - 10 Uhr - SpG Schönow/Passow : SV Eintracht Göritz (D-Pokal)

 

Der Wettergott hat unsere Breitengrade immer noch fest in seiner "kalten Hand", also stehen hinter vielen Spielen erneut Fragezeichen. Definitiv stattfinden wird das Landesklassespiel gegen den OFC II. Das Spiel wird auf dem Kunstrasenplatz in Oranienburg starten. Ihr findet den Platz unter folgender Adresse : Andre-Pican-Str. 41a, 16515 Oranienburg.

Die Jugendspiele werden - nach bisherigem Stand - am Samstag bzw. Sonntag angepfiffen. Hier gilt es trotz einiger Krankheits- und Urlaubsausfälle jeweils eine schlagkräftige Truppe auf´s Feld zu schicken.

 

P.S. Denkt daran, dass heute unsere Mitgliederversammlung in der Gaststätte Helmholz stattfindet. Wir freuen uns auf zahlreiches Erscheinen.

 

                                                    - Volle Pulle -

 

09.03.18 - Spielvorschau

 

Sa. 10.03.18 - 15 Uhr - Schönower SV : SV Eintracht Göritz - abgesagt

Sa. 10.03.18 - 10 Uhr - Rot Weiß Prenzlau E1 : SV Eintracht Göritz (E-Jun.) - abgesagt

So. 11.03.18 - 10 Uhr - SG Schönow/Passow : SV Eintracht Göritz (D-Jun.) - abgesagt

 

Um nicht ganz aus dem Tritt zukommen, haben wir für unsere Männermannschaft noch ganz kurzfristig ein Testspiel in Woldegk angesetzt. Die KOL-Elf von Eintracht Haßleben hat sich sofort bereiterklärt gegen uns anzutreten.

 

Sa. 10.03.18 - 13 Uhr -SV Eintracht Göritz : Eintracht Haßleben in Woldegk

 

                                                - Volle Pulle -

 

Hochgefrorene Linien auf dem gesamten Platz
Hochgefrorene Linien auf dem gesamten Platz

01.03.18 - SV Eintracht Göritz : SV Blau Weiß 90 Gartz - abgesagt

 

Nach einer Platzbegehung am heutigem Nachmittag mussten wir leider aufgrund der Platzverhältnisse das 1.Heimspiel der Rückrunde absagen. Die Verletzungsgefahr der Spieler wäre einfach zu groß gewesen.

 

S.Czaplicki
S.Czaplicki

18.12.17 - Rückrundenvorschau

 

Die 1.Hälfte der Landesklassesaison ist für unsere Mannschaft bereits seit 2 Wochen abgeschlossen. Nun wirft allerdings bereits die Rückserie ihre Schatten voraus. Folgende Termine möchten wir bekannt geben :

 

Do. 01.02. - 18.30 Uhr - Trainingsauftakt

Sa. 03.02. - 14 Uhr - Motor Süd Neubrandenburg (KOL) : SV Eintracht Göritz (LK)

So. 11.02. - 14 Uhr - Torgelower FC Greif II (KOL) : SV Eintracht Göritz (LK)

Sa. 17.02. - 13 Uhr - SV Eintracht Göritz (LK) : Traktor Pentz (LK) in Woldegk (!!!)

 

Desweiteren steht am 27.12.2017 um 15 Uhr das traditionelle Uckermark-Masters in Schwedt auf dem Programm. Insgesamt stehen sich 8 Mannschaften in 2 Gruppen gegenüber. Gruppe A : SV Eintracht Göritz (LK), Blau Weiß 90 Gartz (LK), FC Schwedt 02 (LL), Heinersdorfer SV (KOL) - Gruppe B : VfB Gramzow (LK), SV 90 Pinnow (KOL), Penkuner SV Rot Weiß (LL), Schönower SV (LK)

 

Der Kader wird für die Rückrunde im Großem und Ganzem zusammenbleiben. Ein "Neuzugang" gab im letztem Heimspiel bereits sein Debüt - Sebastian Czaplicki. Sebastian wird hoffentlich in der 2.Halbserie kräftig durchstarten und unserem Team weiterhelfen, den Klassenerhalt zu schaffen.

Verlassen wird uns zum 01.01.2018 nach einem 1,5-jährigem Gastspiel leider einer unserer Meisterkeeper. Oli Schmidt zieht es zurück zu den Blau Weißen. Wir danken Dir für die gebrachten Leistungen und wünschen Dir in Klockow viel Erfolg.

 

Sollte sich noch etwas tun halten wir Euch auf dem Laufenden.

 

                                                - VOLLE PULLE  -

 

03.12.17 - Ergebnismeldung

 

1.FV Eintracht Wandlitz : SV Eintracht Göritz (LK Nord) - 4 : 0 (2:0)

E-Junioren belegen in der Vorrundengruppe Platz 5

D-Junioren belegen in der Vorrundengruppe Platz 5

C-Junioren-Spiel wurde abgesagt

 

01.12.17 - Spielvorschau

 

Sa. 02.12.17 - 13 Uhr - 1.FV Eintracht Wandlitz : SV Eintracht Göritz (LK Nord)

Sa. 02.12.17 - 13 Uhr - E-Junioren-Vorrunde der Hallenkreismeisterschaft

So. 03.12.17 - 10 Uhr - D-Junioren-Vorrunde der Hallenkreismeisterschaft

So. 03.12.17 - 11 Uhr - SpG Prenzlau/Göritz : FC Schwedt C2 (C-Jun.)

 

Am Samstag findet für unser Landesklasseteam das vorletzte Spiel der Hinrunde statt. Unsere Männer müssen bei Eintracht Wandlitz antreten. Dort zu bestehen, wird eine schwere Aufgabe, immerhin siegte der Gastgeber am letztem Wochenende gegen das starke Team von Einheit Grünow. Wichtig wird für uns sein, erneut als mannschaftliche Einheit aufzutreten. Nur mit Teamgeist und Einsatzbereitschaft werden wir bestehen können. Mein Tip : Wir holen einen Punkt gegen Wandlitz !!!!

Zeitgleich beginnt in Schwedt die Vorrunden der E-Junioren. Das Helmholz-Team muss gegen Fortuna Schmölln, die SpG Lunow/Oderberg, Rot Weiß Prenzlau E2 und den Kerkower SC antreten. Für die Endrunde wären die beiden Erstplatzierten qualifiziert.

Am Sonntag ziehen dann unsere D-Junioren in Schwedt nach. Als Gegner wurden in unsere Gruppe die Teams von Rot Weiß Prenzlau E2, Victoria Templin E2, der VfB Gramzow, der Penkuner SV Rot Weiß und die SG Milmersdorf zugelost. Mal schauen ob es in der Halle besser klappt wie auf dem Rasen.

Um 11 Uhr wird dann im Uckerstadion (wenn´s das Wetter zulässt) die Partie zwischen der SpG Prenzlau/Göritz und dem FC Schwedt C2 angepfiffen. Es könnte ein sehr interessantes Match werden, denn nur 1 Pünktchen trennt den 6.Platz (wir) vom 2.Platz, den derzeit Schwedt inne hat.

 

                                                   - VOLLE PULLE -   

 

25.11.17 - Ergebnismeldung

 

Blau Weiß Gartz : SpG Prenzlau/Göritz (C-Jun.) - 4 : 11

SV Eintracht Göritz : KSV Gollmitz (E-Jun.) - 4 : 7

F-Junioren - Platz 4

SV Eintracht Göritz : VfB Gramzow (D-Jun.) - abgesagt

SV Eintracht Göritz : BSC Fortuna Glienicke - 0 : 6 (0:4)

 

24.11.17 - Spielvorschau

 

Sa. 25.11.17 - 10 Uhr - Blau Weiß Gartz : SpG Prenzlau/Göritz (C-Jun.)

Sa. 25.11.17 - 10 Uhr - SV Eintracht Göritz : KSV Gollmitz (E-Jun.)

Sa. 25.11.17 - 14.30 Uhr - Vorrunde Hallenkreismeisterschaften der F-Junioren

So. 26.11.17 - 10 Uhr - SV Eintracht Göritz : VfB Gramzow (D-Jun.)

So. 26.11.17 - 13 Uhr - SV Eintracht Göritz : BSC Fortuna Glienicke (LK Nord)

 

An diesem Wochenende stehen für alle Mannschaften unseres Vereins schwere Aufgabe bevor. Der Samstag ist dabei der Jugend vorbehalten. Unsere C-Junioren müssen nach Gartz reisen. Eine Punkteteilung hilft keinem Team in der Tabelle hochzuklettern, nur bei einem Sieg könnte die entsprechende Elf nach oben rutschen. Zur gleichen Zeit, aber auf dem heimischem Sportplatz treten die E-Junioren zu Ihrem letztem Vorrundenspiel gegen den KSV Gollmitz an. Auch hier treffen 2 Tabellennachbarn aufeinander. Unsere Mannschaft liegt mit 6 Punkten hinter den Gästen auf Platz 9. Mit einem Sieg ist noch mindestens eine Steigerung um einen Platz möglich - auf geht´s. Um 14.30 Uhr startet in Schwedt die Vorrunde der F-Junioren-Hallenkreismeisterschaften. Ein Mammutprogramm liegt vor den Kleinen - insgesamt treten 7 Teams in der Gruppe A an. Unsere Gegner werden sein : Blau Weiß Gartz, der Kerkower SC, City 76 Schwedt, Rot Weiß Prenzlau F2, SG Haßleben/Thomsdorf/Boitzenburg und der Angermünder FC F3.

Am Sonntag geht es am Vormittag um 10 Uhr mit den D-Junioren weiter. Das letzte Heimspiel steht an und wir erwarten den Tabellenführer VfB Gramzow. Es wird ein ganz ganz schweres Spiel. Zum Abschluß müssen dieses Mal unsere "Männer" ran. Zu Gast ist der derzeitige Tabellenzweite die Fortuna Glienicke. Genau wie wir sind die Randberliner in dieser Saison aufgestiegen, allerdings ziert unser Team das Tabellenende. Wichtig wird sein, dass unsere Abwehr am Sonntag einen richtig guten tag erwischt und sich dieses mal als Bollwerk erweist.

 

                                                      - VOLLE PULLE - 

 

19.11.17 - Ergebnismeldung

 

SpG Prenzlau/Göritz : SpG Lunow/Oderberg - 2 : 1 (0:0) (C-Jun.)

VfB Gramzow : SV Eintracht Göritz - 8 : 2 (5:1) (E-Jun.)

SV Altlüdersdorf II : SV Eintracht Göritz - 7 : 0 (6:0) (LK Nord)

SG Milmersdorf : SV Eintracht Göritz - 6 : 0 (2:0) (D-Jun.)

 

17.11.17 - Spielvorschau

 

Sa. 18.11.17 - 10 Uhr - SpG Prenzlau/Göritz : SpG Lunow/Oderberg (C-Jun.)

Sa. 18.11.17 - 10 Uhr - VfB Gramzow : SV Eintracht Göritz (E-Jun.)

Sa. 18.11.17 - 13 Uhr - SV Altlüdersdorf II : SV Eintracht Göritz (LK Nord)

So. 18.11.17 - 13 Uhr - SG Milmersdorf : SV Eintracht Göritz (D-Jun.)

 

Ein wichtiges Fußballwochenende liegt vor uns - wird dieses Mal der Bock umgeworfen ? Wir hoffen zu mindestens darauf.

Unsere C-Junioren-SpG muss am Samstag um 10 Uhr im Uckerstadion zeigen, dass die 13:0-Niederlage gegen Victoria Templin nur ein Ausrutscher war. Der Gast, die SpG Lunow/Oderberg, wird dabei ein ähnlicher Brocken wie Templin sein. Erneut zeitgleich treten die E-Junioren von Trainer Helmholz in Lützlow gegen den VfB Gramzow an. Mit dem Sieg im Pokal gegen Fortuna Schmölln (5:1) sollten die Mädels und Jungs Selbstvertrauen getankt haben. Mit einer konzentrierten Leistung ist vllt gegen den VfB etwas drin.

Um 13 Uhr tritt unser LK-Team gegen den SV Altlüdersdorf II an. Der Gastgeber ist für uns ein vollkommen unbekannter Gegner. In der Tabelle stehen sie derzeit im gesichertem Mittelfeld, allerdings tun sich die Altlüdersdorfer in der Offensive ähnlich schwer wie wir. Prunkstück ist mit nur 16 Gegentreffern ihre Defensive.

Zum Abschluss sind am Sonntag um 13 Uhr die D-Junioren bei der SG Milmersdorf im Einsatz. Nachdem die Vorrunde fast abgeschlossen ist, muss festgestellt werden, dass das Ziel "Meisterrunde" eindeutig verfehlt wurde. Die letzten 2 Spiele sollte nun vernünftig absolviert werden und der Fokus kann in der Rückrunde auf die Platzierungsrunde gelegt werden. Minimalziel für den Sonntag - ein Punkt muss aus diesem Spiel geholt werden.

 

                                                       - VOLLE PULLE - 

 

12.11.17 - Ergebnismeldung

 

SpG Schönow/Passow : SV Eintracht Göritz (E-Jun.) - 8 : 1

Victoria Templin ; SpG Prenzlau/Göritz (C-Jun.) - 13 : 0

VfB Gramzow : SV Eintracht Göritz (LK Nord) - 3 : 0 (1:0)

SV Eintracht Göritz : Fortuna Schmölln (D-Jun.) - 3 : 6

F-Junioren : 1 Sieg, 2 Unentschieden, 1 Niederlage

 

10.11.17 - Spielvorschau

 

Sa. 11.11.17 - 10 Uhr - SpG Schönow/Passow : SV Eintracht Göritz (E-Jun.)

Sa. 11.11.17 - 10 Uhr - Victoria Templin : SpG Prenzlau/Göritz (C-Jun.)

Sa. 11.11.17 - 14 Uhr - VfB Gramzow : SV Eintracht Göritz (LK Nord)

So. 12.11.17 - 10 Uhr - SV Eintracht Göritz : Fortuna Schmölln (D-Jun.)

So. 12.11.17 - 11 Uhr - 4.F-Junioren-Meisterschaftsturnier

 

An diesem Fußballwochenende sollten unsere Fans wieder voll auf Ihre Kosten kommen. Alle Göritzer Teams sind an diesem Wochenende auf den Sportplätzen der Uckermark auf Punktejagd. Starten müssen die E-Junioren. Sie treten gegen die SpG Schönow/Passow an und werden es schwer haben. Die Gastgeber stehen in unserer Gruppe mit 4 Siegen und einer Niederlage auf Platz 3. Unsere Abwehrreihe muss einen guten Tag erwischen, dann könnte etwas "gehen". Zeitgleich müssen unsere C-Junioren in die Kurstadt Templin reisen und auch dort hängen die Trauben hoch. Victoria Templin steht noch verlustpunktfrei auf dem "Silberplatz". Auch in diesem Spiel, wird nur mit einer konzentrierten und kämpferischen Leistung ein Erfolgserlebnis zu holen sein.

Um 14 Uhr wird dann das Derby gegen den VfB Gramzow angepfiffen. Noch ist nicht ganz klar ob in Gramzow oder Lützlow gespielt wird, aber das sollte uns egal sein. Für die Mannen von Trainer Neitzel muss es heißen, die gesamten 90 Minuten zu kämpfen und zu "beissen". Ein Derby ist oft wie ein Pokalspiel - der VfB ist zwar Favorit, aber manchmal schlägt der Außenseiter zu.

Am Sonntag findet um 10 Uhr das einzige Heimspiel statt. Nach einer längeren Pause dürfen nun die D-Junioren wieder ran. Zu Gast haben wir die Fortuna aus Schmölln. Unsere Jungs müssen einfach an das letzte Pokalspiel anschließen und dann klappt es auch einmal in der Meisterschaft. Erst um 11 Uhr beginnt das letzte F-Juniorenturnier in diesem Jahr. Es findet in Prenzlau statt. Unsere Gegner heißen :

FSV Rot Weiß Prenzlau F1, FSV Schwarz Weiß Casekow, und der Penkuner SV Rot Weiß mit der F1 und der F2.

 

                                                  - VOLLE PULLE -

 

07.11.17 - Ergebnisnachtrag

 

SV Eintracht Göritz : Birkenwerder BC 08 - 2 : 7 (0:3) (LK Nord)

Tore Eintracht : Schmeling und Schultz

 

SV Eintracht Göritz : FSV Rot Weiß Prenzlau - 1 : 15 (E-Junioren)

Torschütze : Lui

 

28.10.17 - Ergebnismeldung

 

FC Falkenthaler Füchse 1994 : SV Eintracht Göritz - 5 : 1 (3:0)

 

27.10.17 - Spielvorschau

 

Sa. 28.10.17 - 14 Uhr - FC Falkenthaler Füchse 1994 : SV Eintracht Göritz (LK Nord)

 

An diesem Wochenende findet für die Mannschaften unseres Vereins nur ein Spiel statt, aber was für eines - ein sogenanntes 6-Punkte-Spiel. Im "Fuchsbau" in Falkenthal trifft unsere Elf auf den Tabellennachbarn. Die Gastgeber, als Absteiger in die LK Nord gerutscht, hatten sich die Saison bestimmt anders vorgestellt. Erst mit dem Sieg gegen Templin in der letzten Woche konnten sie der Abstiegsrang Platz 15 verlassen und ausgerechnet unsere Mannschaft fiel auf diesen zurück. Nun heisst es am Samstag alle Energie zu bündeln und endlich mal wieder einen Sieg zu erringen. Nur gemeinsam wird uns dieses Unterfangen gelingen, also zieht alle an einem Strang und wir werden wieder Erfolg haben.

 

                                                  - Volle Pulle -

 

21.10.17 - Ergebnismeldung

 

FC 06 Einheit Grünow : SV Eintracht Göritz - 5 : 0 (2:0)

Victoria Templin E2 : SV Eintracht Göritz - 8 : 5 (4:1)

 

20.10.17 - Spielvorschau

 

Sa. 21.10.17 - 14 Uhr - FC 06 Einheit Grünow : SV Eintracht Göritz (LK Nord)

So. 22.10.17 - 10 Uhr - Victoria Templin E2 : SV Eintracht Göritz (E-Jun.)

 

Nach dem gestrigem Pokalnachholespiel unserer D-Junioren finden am Wochenende 2 Spiele statt. Am Samstag reist unser Landesklasseteam nach Grünow. Der Gastgeber ist in der Spitzengruppe der Tabelle zu finden und ist bisher zu Hause ungeschlagen. Für unsere Elf muss das Ziel sein, an die Leistung vom letztem Wochenende anzuknüpfen und die favorisierte Einheit-Mannschaft möglichst lange zu ärgern. Wenn am Ende ein Punkt auf der Habenseite stehen würde, wäre dies ein toller Erfolg für uns.

Am Sonntag fährt unsere E-Truppe nach Templin. Dort werden sie von Victoria´s E2 in Empfang genommen. Laut Tabellensituation ist es ein Spiel auf Augenhöhe. Auf unserer Seite stehen bis jetzt 2 Siege und 2 Niederlagen bei Victoria Templin steht ein Sieg und 3 Niederlagen. Auf geht´s - holt Euch die Punkte.

 

                                                        - VOLLE PULLE -

 

15.10.17 - Unsere F-Junioren belegen punktgleich mit dem Erst- und Zweitplatziertem

                  heute Platz 3. 3 Siegen steht eine Niederlage gegenüber. Trotzdem ein toller

                  Erfolg.

 

14.10.17 - Ergebnismeldung

 

SpG Prenzlau/Göritz : Dedelower SV 90 (C-Jun.) - 7 : 0 (3:0)

SV Eintracht Göritz : Kerkower SC (E-Jun.) - 6 : 3 (5:2)

SV Eintracht Göritz : SV 1908 Grün Weiß Ahrensfelde (LK Nord) - 0 : 2 (0:0)

 

13.10.17 - Spielvorschau

 

Sa. 14.10.17 - 10 Uhr - SpG Prenzlau/Göritz : Dedelower SV 90 (C-Jun.)

Sa. 14.10.17 - 10 Uhr - SV Eintracht Göritz : Kerkower SC (E-Jun.)

Sa. 14.10.17 - 14 Uhr - SV Eintracht Göritz : SV 1908 Grün Weiß Ahrensfelde (LK Nord)

So. 15.10.17 - 10 Uhr - F-Junioren-Turnier in Göritz

 

Ein vollgepacktes Fußballwochenende liegt vor uns und für jeden Geschmack sollte etwas dabei sein. Ein Spiel der Tabellennachbarn findet im Uckerstadion um 10 Uhr statt. Unser C-Junioren gehen als Spielgemeinschaft gegen den Dedelower SV 90 auf Punktejagd und sind aufgrund der bisherigen Ergebnisse leicht favorisiert. Zeitgleich muss in Göritz das E-Junioren-Team gegen den Kerkower SC antreten. Der Gastverein ist seit Jahren im Nachwuchs aktiv und stehen momentan gut in der Tabelle da. Es wird schwer für die Helmholz-Truppe. 

Den Höhepunkt bildet dann um 14 Uhr das Heimspiel unserer Landesklasseelf gegen das Spitzenteam aus Ahrensfelde. Die Grün-Weißen sind mit dem Ziel in die Saison gestartet , den im letztem Jahr knapp verpassten Aufstieg in diesem Jahr nachzuholen. Derzeit befindet sich die Mannschaft auch in der Spitzengruppe, muss allerdings in Göritz auch volle Punktzahl holen. Gewiss wird es für uns schwer, aber vielleicht nimmt uns der haushohe Favorit auch auf die leichte Schulter und mit einer konzentrierten Leistung unsererseits können wir sie eventuell ärgern.

Der Abschluss ist am Sonntag den Kleinsten - den F-Junioren vorbehalten. Im 3.Meisterschaftsturnier stehen uns die Mannschaften vom FC Schwedt 02 F1 + F2, die SpG Haßleben/Thomsdorf/Boitzenburg und der VfL Vierraden gegenüber. Wie in den vorangegangenen Spielen werden die Vilter-Schützlinge hoffentlich wieder mit Eifer in die Spiele gehen.

 

                                                         - Volle Pulle -

               

30.09.17 - Ergebnisdienst

 

 

FSV City 76 Schwedt : SpG R.W.Prenzlau/Eintracht Göritz (C-Jun.) - 3 : 1 (2:1)

SV Eintracht Göritz : Angermünder FC (E-Jun.) - 0 : 12

FSV Schorfheide Joachimsthal : SV Eintracht Göritz (LK Nord) - 2 : 2 (2:1)

 

29.09.17 - Spielvorschau

 

Sa. 30.09.17 - 10 Uhr - SV Eintracht Göritz : Angermünder FC (E-Jun.)

Sa. 30.09.17 - 10 Uhr FSV City 76 Schwedt : SpG R.-W. Prenzlau/Eintr. Göritz (C-Jun.)

Sa. 30.09.17 - 15 Uhr - FSV Schorfheide Joachimsthal : SV Eintracht Göritz (LK Nord)

So. 01.10.17 - 10 Uhr - 1.Pokalrunde F-Junioren in Kerkow

 

So... morgen steht wieder ein vollgepacktes Fussballwochenende bevor. Am Samstagvormittag starten in Göritz unsere E-Junioren im Nachholespiel gegen den AFC um 10 Uhr. Nachdem unser Team in Dedelow die ersten Punkte einfahren konnte, sind sie trotzdem gegen die kleinen Angermünder nur Außenseiter. Trainer Helmholz hofft, dass er bis auf Fee mit voller Kapelle antreten kann und so ein achtbares Ergebnis holen kann.

Zur gleichen Zeit, aber auswärts in Schwedt, tritt die SpG Prenzlau/Göritz gegen die C-Junioren von City Schwedt an. Trainer Neitzel ist von seiner neuen Truppe überzeugt und traut ihnen in der Kreisliga ganz viel zu. Bei einem konzentriertem Auftreten sollte gegen den Tabellennachbar ein Auswärtserfolg drin sein.

Unser Landesklasseteam muss dann am Nachmittag in die Schorfheide nach Joachimsthal reisen. Das Spiel gegen den FSV sollte ein Spiel von 2 Mannschaften auf Augenhöhe sein. Mal schauen welche Elf das letzte Wochenende, denn auch der Gastgeber musste eine herbe Niederlage einstecken, besser verdaut hat.

Der Abschluss ist unseren F-Junioren in Kerkow vorbehalten. Dort findet das 1.Pokalturnier (nicht Meisterschaftsturnier) in dieser Saison statt. Die Gegner haben es in sich : Kerkower SC, VfB Gramzow und Fortuna Schmölln. Keine Mannschaft sollte unterschätzt werden. Wir wünschen Euch viel Erfolg.

 

                                                         - VOLLE PULLE -

 

23.09.17 - Ergebnismeldung

 

Ein guter Anfang ins Fussballwochenende ist gemacht :

 

               Dedelower SV 90 : SV Eintracht Göritz - 2 : 5 (E-Junioren)

               Die Tore erzielte alle unser eigentlicher F-Junior Lui. Herzlichen Glückwunsch an

               das Team.

 

               Gleich geht es weiter mit :

               SV Eintracht Göritz : Oranienburger FC Eintracht II (LK Nord) - 4 : 5 (3:3)

 

               Und Sonntag dann der hoffentlich positive Abschluss :

               SV Eintracht Göritz : SpG Haßl./Thomsd./Boitzenb. (D-Jun.) - 1 : 3 (1:1)

 

                                          

16.09.17 - Ergebnismeldung

 

 

SpG Prenzlau/Göritz : VfL Vierraden - 11 : 0 (6:0) (C-Jun.)

Rot Weiß Prenzlau D1 - SV Eintracht Göritz - 13 : 0 (6:0) (D-Jun.)

FSV Blau Weiß Wriezen : SV Eintracht Göritz - 2 : 1 (2:0) (LK Nord)

 

F-Junioren gewinnen Ihrer 1.Vorrundenturnier ungeschlagen. Am Ende stehen 4 Siege und ein Torverhältnis von 17 : 3 .

 

15.09.17 - Spielvorschau

 

Herren: Samstag, 16.09.2017, 15:00 Uhr - FSV Blau-Weiß Wriezen - SV Eintracht Göritz (4. Spieltag Landesklasse Nord)

C-Junioren: Samstag, 16.09.2017, 10:00 Uhr - SG Rot-Weiß Prenzlau/Eintracht Göritz - VfL Vierraden (C-Junioren Kreisliga UM)

D-Junioren: Samstag, 16.09.2017, 10:00 Uhr - Rot-Weiß Prenzlau D1 - SV Eintracht Göritz (D-Junioren Kreisliga UM - Staffel B)

F-Junioren: Sonntag, 17.09.2017, ab 10:00 Uhr - 1. F-Junioren-Turnier in Pinnow

 

                                                          - VOLLE PULLE -

 

11.09.17 - Nachtrag :

 

Aufmerksamen Zuschauern wird am Samstag aufgefallen sein, dass auf der Auswechselbank noch ein neues Gesicht zu sehen war.

Der noch 18-jährige Pascal Warnke hat sich nach der Insolvenz des SC Blau Weiss Energie Prenzlau unserem Verein angeschlossen und ist mit sofortiger Wirkung spielberechtigt.

Pascal´s Hauptposition ist der "Platz zwischen den Pfosten". Wir heißen Dich herzlich willkommen und wünschen Dir bei uns viel Erfolg und Spaß.

 

09.09.17 - Ergebnismeldung

 

 

Fortuna Schmölln : SV Eintracht Göritz (E-Jun.) - 11 : 1

Penkuner SV R/W : SpG Prenzlau/Göritz (C-Jun.) - 6 : 0 (3:0)

SV Eintracht Göritz : Schönower SV (LK Nord) - 0 : 3 (0:0)

SV Eintracht Göritz : Victoria Templin D2 (D-Jun.) - 1 : 13 (1:5)

 

08.09.17 - Spielvorschau

 

  

Sa. 09.09.17 - 10 Uhr - Fortuna Schmölln : SV Eintracht Göritz (E-Jun.)

Sa. 11.09.17 - 11 Uhr - Penkuner SV R/W : SpG Prenzlau/Göritz (C-Jun.)

Sa. 09.09.17 - 15 Uhr - SV Eintracht Göritz : Schönower SV (LK Nord)

So. 10.09.17 - 10 Uhr - SV Eintracht Göritz : Victoria Templin D2 (D-Jun.)

 

Sa. 09.09.17 - 10 Uhr - F-Junioren-Vorbereitungsturnier in Casekow

 

Nach der Ferien- und Urlaubszeit geht es nun richtig los für unsere Mannschaften. Am Samstagvormittag treten unsere neuformierten Teams im E- und C-Bereich jeweils auswärts an. Die E´s, die jetzt von A.Helmholz betreut werden, müssen in Schmölln Farbe bekennen. Der Großteil der Spieler sind aus dem F-Juniorenbereich hochgekommen und werden sicherlich noch einige Spiele brauchen, um sich an die neue Altersklasse zu gewöhnen.

Die SpG wird ebenfalls ins "kalte" Wasser geschmissen und hat so noch nie zusammengespielt, geschweige denn auf Großfeld gespielt. Mal schauen was bei der neuen Truppe möglich ist.

Am Samstagnachmittag findet in Göritz das 2.LK-Heimspiel statt. Der Sieg im 1.Spiel sowie die Leistungen aus dem Pokalspiel sollten gegen die Truppe vom Schönower SV Selbstvertrauen geben. Unser Gäste legten auch einen "Fehlstart" (2 Niederlagen) in die Saison hin, allerdings zeigten sie beim Pokalspielsieg über dem VfB Gramzow eine starke Leistung. Unser Trainerduo strebt eine Punkteteilung als Minimalziel an.

Zum Abschluß werden am Sonntag um 10 Uhr die D-Junioren auf dem heimischem Sportplatz gegen die D2 von Victoria Templin auflaufen. Wenn die Trainingsleistungen auch im Spiel abgerufen werden, sollte ein Punkt im Bereich des Möglichen sein.

 

                                                  - VOLLE PULLE -

 

 

07.09.17 - Am heutigem Abend fand die Preisverleihung "Sterne des Sports" im VR-Bank-Gebäude statt. Vorstandsmitglied Chr.Vilter vertrat unseren Verein und dürfte sich über eine Unterstützung in Höhe von 100,-€ freuen.

 

15.08.17 - Pokalauslosung

 

Die Pokalauslosung für die 2.Runde des Kreispokal´s bescherte uns ein Heimspiel. Am Wochenende 02./03.09.17 treffen wir auf die Landesklassemannschaft von Blau Weiß Gartz. Ein Wochenende vorher müssen wir auswärts beim gleichem Gegner in der Meisterschaft ran.

 

SV Eintracht Göritz : Blau Weiß 90 Gartz

 

11.08.17 - Spielvorschau

 

Sa. 12.08.17 - 15 Uhr - VfB Preußen GMW (KL) : SV Eintracht Göritz e.V. (LK)

 

Nach einer relativ kurzen Sommerpause steigt nun für unser Team am morgigem Samstag das 1.Pflichtspiel. In Pokalrunde 1 treffen wir - wie im vergangenem Jahr auch - auf die Elf vom VfB Preußen GMW. Auf dem Papier scheint es eine klare Angelegenheit zu sein, aber der Pokal hat ja bekanntlich seine eigenen Gesetze. Erschwerend kommt noch hinzu, dass die Trainer aufgrund von Arbeit, Urlaub und Verletzungen in den Vorbereitungsspielen noch nie alle Spieler zusammen hatten. Wir haben jedoch vollstes Vertrauen in unsere Mannschaft, dass sie die Aufgabe trotz der schwierigen Situation meistern wird. In diesem Sinne wie immer ...

 

                                                     - VOLLE PULLE -   

 

 

05.08.17 - SV Eintracht Göritz : SV Boitzenburg - 5 : 3 (2:1)

 

Am gestrigen Samstag stand der 3. Test der Vorbereitung gegen den SV Boitzenburg an. Aufgrund von arbeits- und urlaubsbedingtem Fehlen, standen wiederum einige Spieler nicht zur Verfügung. Die Truppe, die dann jedoch spielte, machte ein gutes und erfolgreiches Spiel.
Sie ließ sich auch von einem 0:1 (17. min) Rückstand nicht beeindrucken und drehten das Spiel bis zur Halbzeit auf 2:1. Als Torschützen zeichneten sich hier A. Czech (3...8. min) und S. Czaplicki (43. min) aus.
Nach der Pause legte Göritz weiter nach. Dabei konnte sich C. Schmeling als doppelter Vorbereiter für A. Czech (3:1 - 60. min und 4:1 - 63. min) beweisen und belohnte sich anschließend noch selbst mit dem 5:1 (70. min) ... Glückwunsch Ihr beiden.
Durch zwei Nachlässigkeiten kamen die Boitzenburger noch zu Anschlusstreffern durch Rakow und Hingst (72. und 83. min).

Es bleibt also weiterhin einiges an Arbeit vor uns, bevor es am nächsten Samstag in der 1. Pokalrunde gegen den VfB Preußen GMW geht

 

04.08.17 - 3.Testspiel

 

Sa.05.08.17 - 14 Uhr - SV Eintracht Göritz (LK) : SV Boitzenburg (KOL)

 

Nach der 0:2 Niederlage im letztem Test gegen Motor Süd Neubrandenburg steht nun das Abschlussspiel gegen den SV Boitzenburg an. Unsere Gäste sind bis dato genauso schwer in die Gänge gekommen wie wir. Wichtig wird morgen sein, dass alle zur verfügungstehenden Spieler ordentlich Gas geben und Spielpraxis sammeln.

 

28.07.17 - 2.Vorbereitungskick

 

Sa. 29.07.17 - 14 Uhr - SV Eintracht Göritz e.V. (LK) : Motor Süd Neubrandenburg (KOL)

 

Nach dem torreichem 3:3 gegen den Kreisoberligisten Blücher Schenkenberg findet morgen der 2.Test statt. Unser Gegner ist uns vollkommen unbekannt, aber vom Namen - Motor Süd Neubrandenburg - her, schon eine bekannte Elf. In Hochzeiten lange auf Bezirks- und Landesebene spielend, jagen unsere Gäste derzeit in der Kreisoberliga dem ball nach. Wir sind gespannt und freuen uns auf die Vier-Tore-Städter.

 

Neben unserem neuem Trainerduo können wir nun auch offiziell die beiden Ex-Blau-Weißen M.Mundt und A.Schwarz begrüßen. Herzlich willkommen Ihr beiden.

 

21.07.17 - Vorbereitung startet

 

Sa. 22.07.17 - 15 Uhr - SV Eintracht Göritz e.V. (LK) : Blücher Schenkenberg (KOL)

 

Am morgigen Samstag, den 22.07.2017 um 15:00 Uhr findet auf dem Göritzer Sportplatz unser 1. Testspiel in Vorbereitung auf die Saison 2017/2018 statt.
Gast ist Blücher Schenkenberg. Die Schenkenberger haben in der abgelaufenen Saison Platz 2 in der Kreisliga B erzielt. Da das Team von Blau-Weiß Röddelin ihr Aufstiegsrecht nicht wahrgenommen hat, durfte die Schenkenberger eine Liga hochrutschen.

...

Unser Männerteam hat die erste anstrengende Trainingswoche hinter sich gebracht und freut sich auf das Testspiel. Obwohl es in solchen Spielen eigentlich nicht auf das Ergebnis ankommt, wird ein Sieg dennoch angestrebt.

Weiterhin möchte der SV Eintracht Göritz bekannt geben, dass der Verein mit dem Trainergespann Stephan Neitzel und Stefan Vilter in die neue Saison geht. Es wurde ja bereits viel gemunkelt und beim Jubiläumsspiel gegen Greif Torgelow hatten beide ja bereits ihre Feuertaufe. Nun ist es amtlich und beide freuen sich auf die neue, aber auch schwierige Aufgabe, denn mit dem Aufstieg in die Landesklasse steht der Mannschaft eine anstrengende Saison bevor.
Unterstützt werden beide durch die Betreuer Peter Blohm und Frank Mollenhauer.

Zur Beendigung des Trainerverhältnisse mit Michael Storbeck sei nur soviel gesagt, dass dies keine Entscheidung des Vereins war, die mit der Person Michael Storbeck als Mensch zu tun hatte, sondern dieser Entscheidung sportliche Aspekte zu Grunde lagen. Wir hätten ihn gerne weiterhin in anderer Position an den Verein gebunden. Leider hat er sich dagegen entschieden und den Verein verlassen. Auf weitere Erläuterungen wird im beiderseitigen Einvernehmen verzichtet.
Wir bedanken uns hiermit nochmals öffentlich für das Engagement von Michael Storbeck und wünschen ihm persönlich, aber auch für seine sportlichen Aktivitäten, in der Zukunft alles Gute.

 

14.07.18 - Änderung in der Vorbereitung

 

                Fr. 04.08.17 - 18.30 Uhr - SV Eintracht Göritz (LK) : SV Boitzenburg (KOL)

 

                Das Spiel gegen Traktor Pentz musste leider aufgrund des frühen Saisonstartes

                in Mecklenburg-Vorpommern auf einen späteren Termin verschoben werden.

 

08.07.17 - 70 Jahre SV Eintracht Göritz

 

Der Samstag stand ganz unter dem Zeichen des runden Leders und es gab einen guten Grund dazu. Unser Verein feierte sein 70 - jähriges Bestehen und hatte zum Feste eingeladen. Bekanntlich kommt vor dem Feiern die körperliche Ertüchtigung mit dem Ball und so fanden den gesamten Tag über interessante Duelle mit anderen Mannschaften statt.

Den Beginn um 10:00 Uhr machte unser Traditionsteam der "Alten Herren" gegen die AH aus Klockow. Viele namenhaften Spieler vergangener Jahre konnten begrüßt werden. Auf Göritzer Seite waren dies u.a. Frank Jaroschewski, Tino Dähn, Rainer Ulrich, Karsten Döhring, Uwe Hein, um nur die älteren zu nennen. Diese gaben sich die Ehre gegen Namen wie Bütow oder Scheunemann.
Im Ergebnis gab es einen 7:3 Sieg der Blau-Weißen aus Klockow, die dann am Ende doch die jüngeren und fitteren Beine hatten.

Am Mittag begann dann unser F-Junioren-Turnier. Dazu waren neben dem Gastgeber, die Teams aus Schmölln und Prenzlau eingeladen. Da Prenzlau noch kurzfristig absagen musste, kamen 2 Göritzer Teams zum Einsatz. Im 1. Duell Göritz 1 gegen Schmölln gab es ein leistungsgerechtes 0:0. Das 2. Duell Göritz 1 gegen Göritz 2 endete 0:1.
Das 3. Spiel Göritz 2 gegen Schmölln konnte unsere Jungs mit 3:1 für sich entscheiden.
Es waren tolle Spiele, bei denen bereits die Jüngsten ihr Können unter Beweis stellen konnten.

Dem F-Junioren-Turnier schloss sich das Spiel unserer E-Junioren gegen Fortuna Schmölln an.
Auch hier konnten die Zuschauer einige schöne Tor bejubeln. Das Spiel endete 5:4 für Göritz.

Das letzte Juniorenspiel war dann das Duell der D-Junioren, Göritz gegen Fortuna Schmölln.
Auch hier behielten unsere Kinder mit 11:2 die Oberhand.

Um 16:30 Uhr kam es dann zum Höhepunkt des Tages. Unser Herrenteam traf auf die Greifen aus Torgelow. Unseren Mannen war natürlich bewusst, wen Sie sich da eingeladen hatten und demzufolge schwer wurde es auch.
Sportliches Ziel war, das Ergebnis einstellig zu halten und selbst ein Tor zu erzielen. Das mit dem eigenen Tor klappte, nur bei den Gegentoren wurden es am Ende 13.
Es soll natürlich nicht als Ausrede gelten, aber unser Team befindet sich nach der anstrengenden Saison noch in der Sommerpause und dementsprechend ist die körperliche Verfassung noch nicht in Topform.
Dennoch zeigten die Jungs insbesondere in den ersten 30. Minuten, gute Spielzüge und spielerische Ansätze.
Das Spiel, mit einem solchen namhaften Gegner, sollte für die Spieler auch eine Belohnung der erfolgreichen Saison sein und so war es auch wichtig, dass alle Männer zum Einsatz kamen.
Am Ende des Spiels wünschten sich beide Mannschaften eine hoffentlich sportlich erfolgreiche Saison und kamen zu einem großen Mannschaftsfoto zusammen ... Greif Torgelow, ihr seid ein symphatischer Verein und vielleicht hat man ja nochmal das Vergnügen, gegeneinander zu spielen.

In der Halbzeitpause des Hauptspiels wurden durch den Vorstand Frank Jaroschewski und Nico Dähn noch einige Ehrungen ausgesprochen. So erhielten Egbert Kluge, Silvio Ulrich und Wilfried Jaroschewski ein Präsent für ihr jahrelanges Engagement in unserem Verein. Insbesondere "Seppo" ist es zu verdanken, dass sich der Rasen in einem momentan phantastischen Zustand befindet.
Weiterhin wurde Andree Berg aus seiner aktiven Laufbahn verabschiedet.
So ging dann ein langer Fußballtag zu Ende.

Der SV Eintracht Göritz möchte sich auf diesem Wege bei allen Spielern, Betreuern, Trainern, Eltern, Kindern, Fans und Zuschauern bedanken, die zum Gelingen des Jubiläums begetragen haben.
Ebenso richtet sich unser Dank an die Mannschaften von Blau-Weiß Klockow, Fortuna Schmölln und Greif Torgelow, die tolle Gästemannschaften waren.
Vielen Dank auch an Pascal Warnke, der als Sprecher und Moderator einen tollen Job gemacht hat.
Und abschließend, Vielen Dank an die vielen Anderen (Firma Porrey, Gaststätte Göritz, Sparkasse Uckermark, Autohaus Dähn, Firma Grundmann, Stadt Prenzlau usw.), die die Veranstaltung ebenfalls unterstützt haben.

Die beigefügten Bilder sollen nochmal einen Eindruck dieses schönen Tages vermitteln. Vielen Dank an die fleißigen Fotografen.

 

27.06.17 - Saisonvorschau :

 

                  Gruppeneinteilung Landesklasse Nord :

 

                  FC Falkenthaler Füchse 1994 (A), FSV Blau-Weiß Wriezen, SV Altlüdersdorf II

                  Schönower SV, Birkenwerder BC 1908, SV Blau Weiß 90 Gartz,

                  SV Eintracht Göritz (N), SC Victoria 1914 Templin II, FC 06 Einheit Grünow

                  VfB Gramzow, SV 1908 Grün-Weiß Ahrensfelde, FSV Fortuna Britz 90

                  FSV Schorfheide Joachimsthal, 1.FV Eintracht Wandlitz,

                  Oranienburger FC Eintracht 1901 II, BSC Fortuna Glienicke (N)

 

                  Trainingsbeginn : Dienstag, 18.07.2017 um 18.30 Uhr

 

                  Vorbereitungsspiele :

                  Sa. 05.07.17 - 16.30 Uhr - SV Eintracht Göritz (LK) : Torgelower SV Greif (OL)

                  Sa. 22.07.17 - 15 Uhr - SV Eintracht Göritz (LK) : Blücher Schenkenberg(KOL)

                  Sa. 29.07.17 - 14 Uhr - SV Eintracht Göritz (LK) : Motor Süd NB (KOL)

                  Sa. 05.08.17 - 15 Uhr - Traktor Pentz (LK) : SV Eintracht Göritz (LK)

 

                  Saisonbeginn :

                  12.08.17 - 1.Pokalrunde / Testspiel

                  19.08.17 - 1.Spieltag

 

                  Kaderveränderungen :

 

                  Zugänge :

                  Abgänge : A.Berg (Karriereende), R.Storbeck (Ziel unbekannt)

                                   M. Storbeck

 

 

     - SOMMERPAUSE - SOMMERPAUSE - SOMMERPAUSE - SOMMERPAUSE -

 

 

18.06.17 - Ergebnismeldung

 

                 SV Eintracht Göritz : SpG Lunow/Oderberg - 3 : 11 (D-Jun.)

                 SV 90 Pinnow : SV Eintracht Göritz - 6 : 2 (3:1)

                 VfL Vierraden : SV Eintracht Göritz - 3 : 7 (E-Jun.)

                 F-Junioren des SV Eintracht Göritz belegen Platz 7 im großem Endrunden-

                 turnier

 

Ergebnisse vom Wochenende

Nachfolgend nochmal die Resultate des letzten Eintracht-Wochenendes

Männer: SV 90 Pinnow - SV Eintracht Göritz 6:2 (3:1)

Die Luft war bei Göritz raus und so konnte Pinnow einen ungefährdeten Heimerfolg einfahren. Trainer M. Storbeck hatte allerdings auch den Spielern aus der 2. Garde ihre Einsatzzeit gegönnt und dass da nicht alles funktionierte, war zu erwarten. So lag man auch nach 3 groben Schnitzern bereits nach 15 Minuten mit 0:3 hinten und man musste mit einem Debakel rechnen. Bis zur Pause stabilisierte sich das Team und durch St. Dobbert gelang nach der Anschlusstreffer zum 1:3 (22. Minute).
Nach der Pause dann Musterpass von T. Heutmann auf S. Schulz und dieser verwandelt zum 2:3 (46. Minute). Ein Start nach Maß. In der 66. Minute dann aber der vorläufige KO durch das 4:2 der Hausherren. Als T. Heutmann dann nach einer Unbeherrschtheit mit ROT vom Platz musste, war das Spiel endgültig gelaufen. Pinnow nutzte seine Überzahl am Ende noch zum 5:2 und 6:2 (80. und 90 + 2).
Für Pinnow am Ende verdient und für Göritz am Ende doch etwas zu hoch.

#wirsindtrotzdemmeister

D-Junioren: SV Eintracht Göritz - SpG Oderberg/Lunow 3:11 (0:6)

Letztes Saisonspiel der Meisterrunde...leider wieder verloren. Es hat einfach nicht sollen sein. Auch am letzten Spieltag der Meisterrunde, konnten unsere D-Junioren nicht gewinnen. Gegen die SpG Oderberg/Lunow als feststehenden Kreismeister war dies allerdings auch nicht zu erwarten. So lief das Spiel dann auch und die SpG führte zur Halbzeit bereits mit 6:0. Am Ende belohnten sich unsere Junioren mit 3 eigenen Toren (2x Lewin, Robin) und betrieben so noch etwas Ergebniskosmetik.
Wenn die Meisterrunde mit 0 Punkten auch nicht zur Zufriedenheit von Trainern und Spielern verlaufen ist, könnt ihr trotzdem stolz auf Euch sein. Der Verein ist es jedenfalls.
Denn positiv muss gesehen werden, dass ihr nicht letzter der Meisterrunde geworden seid, sondern Platz 8 (von 16) in der Gesamtwertung belegt habt. Dies ist am Ende doch ein gutes Ergebnis.

Glückwunsch an die SpG Oderberg/Lunow zum Sieg der Kreismeisterschaft.

E-Junioren: VfL Vierraden - SV Eintracht Göritz 3:7 (2:3)

Auch für unsere E-Junioren stand das letzte Saisonspiel zu Buche. Gegen den VfL Vierraden konnte letztendlich ein sicherer 7:3 Erfolg eingefahren werden. Torschützen waren Max B. (3x), Fee, Joel, Jonas und Conor.
In der Gesamtbetrachtung haben unsere E-Junioren erst in den letzten Spielen angefangen Fußball zu spielen und so auch Siege einzufahren. Sie schließen die Platzierungsrunde mit Platz 4 ab, was in der Gesamtauswertung den 13. Platz bedeutet.
Nach der etwas enttäuschenden Hinrunde, doch ein versöhnlicher Saisonabschluss.

Glückwunsch an das Team des Angermünder FC zum Gewinn der Kreismeisterschaft.

F-Junioren: Platz 7 beim Endrundenturnier in Casekow

Unsere Jüngsten Kicker konnten am gestrigen Sonntag einen tollen 7. Platz erreichen.
In Gruppe A der Goldgruppe ging es gegen die Mannschaften des SC Blau-Weiss Prenzlau F1, Kerkow F1, SpG Haßleben/Thomsdorf/Boitzenburg und FC Schwedt 02 F2.
Bereits das Auftaktspiel gegen Prenzlau war an Kampfgeist und Spannung nicht zu überbieten. Unsere Spieler, die größenteils einen Kopf kleiner waren, spielten stark auf und hatten eine faustdicke Überraschung vor Augen. Durch Lui führten wir 1:0. Nach einem Foul im Strafraum kam Prenzlau zum Ausgleich. Am Ende fehlte dann leider das Glück, denn mit dem Schlusspfiff kam Prenzlau zum schmeichelhaften 2:1 Siegtreffer.
Im 2. Spiel gab es dann eine klare, vielleicht etwas zu hohe Niederlage gegen die F2 aus Schwedt. Dabei konnten wir das Spiel auch lange offen gestalten, aber ein Doppelschlag der Schwedter sorgte dann für die Entscheidung. Am Ende hieß es verdientermaßen 0:4 aus unserer Sicht.
In Spiel 3 sollte dann das Duell gegen die Mannschaft der SpG Haßleben/Thomsdorf/Boitzenburg anstehen. Beide Teams hatten noch 0 Punkte auf der Habenseite und wir hatten uns in diesem Spiel Siegchancen ausgerechnet. Dementsprechend motiviert gingen die Kinder auch zu Werke. Es wurde um jeden Ball engagiert gekämpft und am Ende stand ein 2:0 zu Buche. Lui traf doppelt. Toller Erfolg.
Im letzten Gruppenspiel ging es gegen die F1 aus Kerkow. Ein symphatischer Gegner, gegen den wir leider bisher noch nicht gewinnen konnten.
Auch hier spielten wir aufopferungsvoll, verloren am Ende aber verdient mit 0:4.
Die Vorrundenspiele bedeuteten somit Platz 4 in der Gruppe.
So ging es im Platzierungsspiel um Platz 7 gegen die F1 des Angermünder FC.
Dies war nun endlich mal ein Spiel auf Augenhöhe. Jetzt sah man auch spielerisch besser aus und konnte einige gute Angriffe und Spielzüge vorbringen. Durch Mattis gingen wir 1:0 in Front. Die ebenfalls gut spielenden Angermünder konnten mit einem strammen Schuss ins Dreiangel den 1:1 Ausgleich erzielen. Mit einer tollen Einzelaktion von Lui gelang dann kurz vor Schluss der 2:1 Siegtreffer.
Dieser Sieg bedeutete am Ende einen tollen 7. Platz (von 20 Mannschaften).
Eine Superleistung von unserem kleinen und jungen Team, das sich in diesem Jahr gut weiterentwickelt hat und dadurch so machen größeren und spielerisch besseren Gegner durchaus ärgern konnte.

Einen Gruß und Glückwunsch an die Mannschaft der F-Junioren von Victoria Templin zum Gewinn der Meisterschaft.

Der SV Eintracht Göritz bedankt sich bei allen Mannschaften, Spielern und Betreuern über die gezeigten Leistungen im Spieljahr 2016/2017.

 

SV Eintracht Göritz e.V.
Schulstraße 5
17291 Göritz
info@sv-eintracht-goeritz.de

Tel.: 0172-3804731

WetterOnline
Das Wetter für
Göritz
Mehr auf wetteronline.de

Geburtstage im April

 

03.04. - D.Beuster

10.04. - O.Toussaint

14.04. - T.Lucht

15.04. - Fl.Bias

20.04. - S.Ulrich

21.04. - St.Vilter

25.04. - J.Grundmann

 

Geburtstage im Mai

 

03.05. - J.Granzin

12.05. - J.Hülsmann

16.05. - B.Burmester

19.05. - A.Kister

20.05. - P.Young

28.05. - P.Krüger